Dehoga übergibt Spendenschecks vom Neujahrsempfang

Einige Kevelaerer Gastronomen waren zum Treffen erschienen

Die Spendenschecks vom Neujahrsempfang wurden nun übergeben. Foto: nick

Die Dehoga konnte die Spendenschecks, die aus den Einnahmen des Losverkaufs der Tombola, die anlässlich des diesjährigen Neujahrsempfang der Gastronomen im Kreis Kleve im Wunderland in Kalkar am 20. Januar stattfand, nicht wie geplant, am 17. März überreichen. Der Termin wurde jetzt im Café Nederkorn in Kevelaer im Beisein einiger Kevelaerer Gastronomen nachgeholt.

Die Spendenschecks wurden übergeben an Herrn Winfried Claßen, Verein Hilfe für krebskranke Kinder aus der Tschernobyl-Region e.V., Straelen und Herrn van Kempen, Caritas-Verband Kleve, für ein Niedrigseilelement „Mohawk Walk“, das im Hochseilgarten ersetzt werden muss. Es handelt sich um ein Projekt für Kinder mit Beeinträchtigungen.