Das Spatzennest-Team grüßt Kinder und Eltern

Auch die Räume des Kindergartens „Spatzennest“ in Kevelaer sind seit vielen Wochen nicht mehr voller spielender Kinder. Das Team grüßt nun alle Spatzennest-Kinder und ihre Eltern. In der aktuellen Situation richten die Mitarbeiter der Einrichtung aufbauende Worte an die Daheimgebliebenen.

„Bereits seit mehr als sechs Wochen haben wir uns nicht mehr gesehen. Sicherlich vermisst ihr alle Eure Freunde, das Spielen, Basteln und Handwerken… und natürlich Eure Erzieherinnen. Wir vermissen Euch und Eure Familien ebenso sehr und freuen uns, Euch bald im Spatzennest wiederzusehen. Weil wir alle gesund bleiben möchten, brauchen wir alle noch ein bisschen Geduld. Für die Zeit werden wir Euch weiterhin mit Spiel- und Bastelideen und besonders die ganz ‚Kleinen‘ von Euch mit kurzen Videogrüßen versorgen und versuchen, den Kontakt zu Euch zu halten.“