Montag, 25. Januar 2021

Meinung

Die OW 1 muss gebaut werden

Die Firmen MERA DOG, Walther Faltsysteme, Formex, EPS und die Nacke Logistik aus dem Kevelaerer Gewerbegebiet Ost äußern sich in einem von Georg Bors...

Ein Fest, das viele eint

Mag am Anfang noch mancher hinter vorgehaltener Hand von der berüchtigten „Schnapsidee“ geredet haben, mag der eine oder andere eine inflationäre Entwicklung des Freizeitangebots...
KB-Herausgeber Rudolf Beerden

Jetzt sind alle Unternehmer gefordert

Die Kevelaerer Unternehmer haben es jetzt in der Hand, mit der angestoßenen Neuorganisation des Verkehrsvereins die Initiative zu ergreifen. Gemeckert wurde in der Vergangenheit...
Björn Lohmann

Neue Impulse, alte Verhältnisse?

Ein Kommentar von Björn Lohmann. Dr. Dominik Pichler bleibt Bürgermeister von Kevelaer. Das dürfte für die Wenigsten ein überraschender Ausgang der Wahl am vergangenen Sonntag...

Naherholungsgebiet wird durch OW 1 unwiederbringlich entwertet

Zur Berichterstattung über die OW1 am 20.12.2018 sowie zu den Leserbriefen von Fredda Wouters (10.1.2019) und vom Verein NuK Achterhoek (17.1.2019) schreibt KB-Leser Michael...
Björn Lohmann

Zeit für Sicherheit

39 Sekunden. So viel länger wäre jemand unterwegs, der die gesamte Sonnenstraße ohne einmal abzubremsen von vorne bis hinten mit Tempo 30 anstelle von...

Das Miteinander der Weltreligionen ist der Schlüssel zum Weltfrieden

Von der amerikanischen Schriftstellerin Maya Angelou stammt das Wort: „Entweder wir leben miteinander oder wir werden nicht mehr existieren“. Sie bezog dieses Wort auf...
Alexander Florié-Albrecht

Was ist ein gerechtes Urteil?

Der Missbrauchsprozess gegen einen 50-jährigen Kevelaerer Sozialpädagogen am Klever Landgericht ist zu Ende. Ein Kommentar von Alexander Florié-Albrecht: Drei Jahre, neun Monate für sechsmaligen schweren...
Björn Lohmann

Weg mit den Autos

Maßnahmen, die Autofahrer einschränken, sind immer unpopulär – zumindest anfangs. Inzwischen gibt es aber unzählige Stadtviertel und ganze Großstädte, die das Auto zurückdrängen. Auch...

Kevelaerer Unternehmer müssen sich neu organisieren

Die Unternehmervereinigung Kevelaer (UVK) hat 2013 um den Erhalt der städtischen und unternehmerisch geführten Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kevelaer gekämpft, doch die engagierten Kevelaerer konnten sich damals...