Aktuelles aus Kevelaer

Event-Location an der Niers öffnet Freitag zum EM-Auftakt

Nach der Butchery nun das Bootshaus

Die Beleuchtung für die lauen Abendstunden steht. Die Tischdeko ist eingetroffen. Der romantische Blick auf die Niers war ohnehin immer schon da.

Die Polizei sucht Zeug*innen

Katalysator von VW Polo abgeschraubt

Laute Geräusche machten den Besitzer eines schwarzen VW Polos am Mittwoch, 9. Juni 2021, darauf aufmerksam, dass unbekannte Täter*innen offenbar den Katalysator seines Wagens abgeschraubt und entwendet hatten.

Der freischaffende Intonateur aus Kevelaer hat sich beworben

Matthias Wirth möchte in den Landtag

Am 15. Mai 2022 wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Matthias Wirth, Mitgliederbeauftragter im CDU-Kreisvorstand und der CDU Kevelaer, hat in diesen Tagen seine Bewerbung um die Kandidatur im Wahlkreis Kleve I eingereicht.

Keine Corona-Neuinfektion in Kevelaer

Inzidenzwert im Kreis Kleve sinkt auf 23,4

Am 9. Juni 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 11.315 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 8 mehr als am Dienstag. 

Kabarettistin Anka Zink im Bühnenhaus

Das Ende der Bescheidenheit ist ein Halleluja aufs Protzen

Das wird ein höllischer Spaß für alle, die böses Kabarett mögen, Vorurteile lieben und Ungerechtigkeit hassen. Verspricht zumindest die Kabarettistin Anka Zink, die mit ihrem Programm „Das Ende der Bescheidenheit“ nun endlich wieder vor Publikum auftreten darf.

Caritasverband Geldern-Kevelaer macht bei der bundesweiten Aktionswoche mit

„Den Menschen hinter den Schulden sehen“

Im Ranking der Überschuldungsquoten nach Kreisen und kreisfreien Städten liegt der Kreis Kleve auf Platz 281 von 401. Im letzten Jahr lag hier die Quote bei 10,56 Prozent.

Samstag geht‘s los: Kunst und Kreatives an drei Wochenenden entdecken

Die dreifache Landpartie

Die Vorfreude bei Publikum, Gastgeber*innen und Aussteller*innen ist groß: Endlich wird wieder gemeinsamer Kunst- und Kulturgenuss möglich, wenn auch unter Auflagen.

Hendrik Busmann könnte bald den Kevelaerer Verkehr leiten

Bus-Ampelmännchen oder Ampel-Busmännchen?

Karl Marx tut‘s in Trier, Elvis Presley in Friedberg, Ludwig van Beethoven in Bonn. In Bremen sind die Stadtmusikanten dafür zuständig und in Hameln der Rattenfänger. In Wien macht‘s derweil ein Pärchen, in Frankfurt und München gerne auch ein gleichgeschlechtliches.

Reduzierung der Geschwindigkeit soll für mehrere Straßen geprüft werden

CDU legt bei Verkehrssicherheit auf Keylaer nach

Nach Veröffentlichung der CDU-Initiative zur Verkehrssicherheit auf dem Erdkampsweg haben sich nunmehr bei der CDU-Ratsfrau Ellen Mietz weitere Anwohner*innen von Keylaer gemeldet, die mit den gleichen Verkehrsproblemen zu kämpfen haben.

Eine Corona-Neuinfektion in Kevelaer

Inzidenzwert im Kreis Kleve weitgehend stabil

Am 8. Juni 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 11.307 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 4 mehr als am Montag.