Aktuelles aus Kevelaer

Kreis Kleve bietet kostenlosen Service bei zwei Sprechstunden pro Woche an

Corona-Schutzimpfung in den Impfausweis nachtragen lassen

7-Tage-Inzidenz im Kreis seit fünf Tagen stabil unter 35

Lockerungen ab Sonntag

Der Kreis Kleve weist heute – Freitag, 11. Juni 2021 – am fünften Werktag in Folge eine Corona-7-Tages-Inzidenz von unter 35 Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohnern auf. Dies ist für weitere Lockerungen der Corona-Schutzverordnung NRW relevant, die nun ab Sonntag, 13. Juni 2021, greifen. Der Kreis Kleve fällt damit unter die Inzidenzstufe 1.

Fünfter Werktag in Folge unter 35

7-Tage-Inzidenz im Kreis bei 17,9

Am heutigen Freitag, 11. Juni 2021, liegen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 11.332 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 4 mehr als am Donnerstag.

Pfarrer Michael Wolf feiert sein 40-jähriges Priesterjubiläum

Mit der Kraft des Gebets Corona überstanden

Am 7. Juni 1981 wurde Pfarrer Michael Wolf von Bischof Reinhard Lettmann in Münster zum Priester geweiht. Nun durfte er sein 40-jähriges Priesterjubiläum begehen.

Unbekannte wollten in Gaststätte einbrechen

Einbruch misslungen

Am Donnerstag, 10.06.2021, versuchten Unbekannte im Zeitraum von 01:30 Uhr bis 13:25 Uhr in eine Gaststätte an der Wember Straße einzubrechen.

Kreis Kleve unterstützt Projekt der „Corevas" aus Grevenbroich und der Uni Greifwald

Mit der Drohne zum Rettungseinsatz

Das Szenario ist ebenso realistisch wie beängstigend: Bei einem Waldspaziergang mit der Familie hat eine der Personen plötzlich schwere Herzbeschwerden. Hier ist schnelle Hilfe gefragt.

Vierter Werktag in Folge unter 35: weitere Lockerungen in Sicht

Inzidenzwert im Kreis Kleve sinkt unter 20

Am 10. Juni 2021 liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 11.328 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 13 mehr als am Mittwoch. 

Verantwortliche bieten Ersatzprogramm an

Kein regulärer Ferienspaß in Kevelaer

Die Zeichen stehen derzeit auch im Kreis Kleve auf Corona-Lockerungen. Dennoch ist es in diesem Sommer 2021 noch nicht möglich, den gewohnten Ferienspaß mit mehr als 100 Kindern in der Wallfahrtsstadt durchzuführen.

Kevelaerer Männer-Gesang-Verein kann nach monatelanger Pause wieder proben

Männergesang im Stadion

Ein klanglicher Genuss sind singende Männer in Stadien normalerweise nicht unbedingt. Doch andererseits: Welcher Chor träumte nicht davon, mal in einem Stadion vor großem Publikum aufzutreten?

Corona-Lage erlaubt kleine Abschlussfeiern in Kevelaer

Dynamische Planungen der Abschlussjahrgänge

Dass einem der eigene Schulabschluss in irgendeiner Weise für immer in Erinnerung bleiben wird, ist wohl keine Seltenheit. Bei den diesjährigen Abschlussschüler*innen dürfte dieses Phänomen allerdings noch ausgeprägter sein.