Samstag, 6. März 2021

Keylaer

Aktuelles aus Keylaer

Die Uhren auf Keylaer stehen nicht still

„Ich glaube, dass das Interesse findet. Das ist ein top-aktuelles Thema“, meinte Reinhard Peters, Mitorganisator der Festwoche auf Keylaer, bereits beim Warten auf die...

Gottesdienst im Stall

Trotz den niedrigen Temperaturen machten sich zahlreiche Menschen aus Kevelaer und Umgebung auf den Weg, um am Gottesdienst teilzunehmen. Besonders viele Familien haben sich...

„Mit Erdbeeren hat man das ganze Jahr über zu tun“

Als ich Stefan Baumanns morgens um neun Uhr auf seinem Spargel- und Erdbeerhof auf Keylaer besuche, geht er schon eine Weile seiner Arbeit nach....

In Freundschaft und Geselligkeit

Entspanntes Stöbern, lebendiges Kleinkindergewusel und geselliges Beisammensein kennzeichnenen den Familiennachmittag der Hubertuskirmes im Festzelt. Dort hatten sich schon am fr+hen Morgen zahlreiche Eltern an den...

Ein gelungener Abschluss des Jubiläums

Tauschläger, Holzschnitzer, Bauern und Spinner waren nur einige der Berufsgruppen, die den Besuchern auf Keylaer am Hauptfesttag ihr Handwerk vorführten. Der Bauern- und Handwerkermarkt...

Besondere Ehrungen und entspanntes Feiern

Im Anschluss an die Festmesse begrüßte Theo Keysers als Vorsitzender der Hubertusgilde die Honoratioren von Kirche, Stadt und der Geselligen Vereine sowie die Mitglieder...

Trafo von innen explodiert

Für zweieinhalb Stunden ging am Mittwochmorgen in Wemb, Teilen Keylaers, in Teilen der Kevelaerer Innenstadt (inklusive Rathaus) am Markt und in Teilen von Twisteden...

Woher kommt eigentlich unser Kevelaerer Wasser?

Bis zu 6.000 Kubikmeter Wasser werden im Sommer täglich durch das Wasserwerk der Stadt Kevelaer auf Keylaer gepumpt - im Winter circa 3.000. Diese...

Eine bodenständige Gemeinschaft

Der Andrang war so groß, dass vor dem Eingang der Hubertuskapelle noch einige Bänke aufgestellt werden mussten. Die traditionelle Kräuterweihe war in diesem Jahr...

Geschichts-Café auf Keylaer

Mit so großem Zuspruch hatten die Organisatoren des Geschichts-Cafés zum Auftakt der Festwoche auf Keylaer nicht gerechnet: Kurzerhand wurde am Hubertushaus "angebaut", so dass...