Buntes Karnevalstreiben in Kervenheim

Jeder ist eingeladen, mitzufeiern

In Kervenheim ist wieder Narretei angesagt. Der Zug durchs Dorf startet am 23. Februar.

Am Samstag, 23. Februar, dreht der kleine, aber feine närrische Lindwurm wieder seine Kreise in „Kervenheim Downtown“. Die lieb gewonnene Tradition der Kervenheimer Karnevalisten, bereits eine Woche vor dem “normalen“ Karneval jeck zu feiern, geht am letzten Februar-Samstag in die nächste Runde.

Die Veranstaltung auf dem Marktplatz startet um 13.11 Uh mit Drinks, Knackigem vom Grill und heißen Rhythmen für Jung und Alt, während die Gruppen eintrudeln und sich auf den Umzug vorbereiten.

Ab 14:11 Uhr ziehen die Närrinnen und Narren dann mit liebevoll gestalteten (Hand-)Wagen sowie mit musikalischer Unterstützung oder in reinen Fußgruppen zweimal rund um die katholische Kirche.

Am Zugweg stehen die kostümierten Kinder mit leuchtenden Augen und strahlenden Gesichtern und füllen ihre Tüte mit Kamelle.

Alle Kevelaerer Bürger, die die fünfte Jahreszeit und den Frohsinn lieben, sind herzlich eingeladen, mitzufeiern. Fröhlich-friedliche Gruppen können sich auch kurzfristig entscheiden, mit dem Zug zu ziehen. Oder sich einfach auf dem Marktplatz einfinden bzw. am Wegesrand Stellung beziehen.