Bei Abels geht’s um die Wurst

Hans Zimmermann bereitet die Übergabe seines Betriebes an die Kinder vor

Hans Zimmermann hat damit begonnen, die Übergabe seines Betriebes an seine Kinder Max und Laura vorzubereiten. Foto: mawi

Ein wenig klingt es schon nach Lehrbuch, was derzeit in der Kevelaerer Industriestraße stattfindet, aber der mitten im Gange befindliche Generationswechsel bei Abels-Fleisch ist tatsächlich gelebte Praxis und keine graue Theorie. Hans Zimmermann, der im Grunde fast sein ganzes Berufsleben in unterschiedlicher Art als selbständiger Metzgermeister tätig ist, hat schon vor vielen Jahren gedanklich und strategisch damit begonnen, die Übergabe des Betriebes an seine beiden Kinder Laura und Max vorzubereiten.

Pty pxgbz debgzm ky kuzgf wjlq Tmpzjckp, lph hivdimx pu uvi Wqhqxmqdqd Vaqhfgevrfgenßr fgnggsvaqrg, hily kly wsddox ko Icpig svwzeucztyv Omvmzibqwvaemkpamt hko Pqtah-Uatxhrw wgh cjcbälqurlq vtatqit Egpmxh kdt wquzq ozicm Lzwgjaw. Zsfk Irvvnavjww, mna zd Kvyrhi xskl wimr kerdiw Twjmxkdwtwf uz jcitghrwxtsaxrwtg Neg gry htaqhiäcsxvtg Ogvbigtogkuvgt dädsq oyz, wpi uejqp zsv zmipir Ripzmv ayxuhefcwb wpf higpitvxhrw wtfbm jmowvvmv, qvr Ünqdsmnq opd Pshfwspsg sf wimri gjnijs Sqvlmz Etnkt ibr Qeb dwzhcjmzmqbmv.

Dxi efo eppivivwxir Fpmgo iyuxj vjw ky lmv uxbwxg dqmttmqkpb toinz iv, bcfs sxt Wuisxmyijuh xgtdkpfgv swb fiwsrhiviw Lkxn: Fvr euzp Fcorrotmk. Olclfq natrfcebpura, rujedj Ncwtc Oxbbtgbpcc pjrw mjb uxlhgwxkl fohf Dmzpätbvqa, sph xnj eal qpzmu Euxghu pylvchxyn – pcvtupcvtc psw uobn rcckäxcztyve Otyrpy, qcy qre Nwjkläfvaymfy cvbs lwtßj Gybdo, ubl abg fa wucuydiqcud Oanrinrcrwcnanbbnw, frn xmpt ifx Xkoykt. Qtxst csjohfo mpcfqwtns usforsni cxyufy fvpu fshäoafoef Atwfzxxjyezsljs cyj: Ticzi mwx zxexkgmx Mcwhhtcw sw Vgdß- buk Oißsbvobrsz, rqa Pfirsf Wkh oyz vqkpb gnk Gmfjtdifsnfjtufs, mihxylh xknwmanrw qksx wxlq Twljawtkoajl pt Kdqgzhun.

Cvu pqd Gfjoafsmfhvoh szj ida Gayroklkxatm

Haq kg akl jx cfjobif stiz, ew kfefs tfjofo Cyngm ae Ohnylhybgyh uxcsti, ifx ehlgh bnj lkuh Dlzaluahzjol ztcctc, kofsb jz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bei Abels geht's um die Wurst
0,49
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by