Bei Abels geht’s um die Wurst

Hans Zimmermann bereitet die Übergabe seines Betriebes an die Kinder vor

Hans Zimmermann hat damit begonnen, die Übergabe seines Betriebes an seine Kinder Max und Laura vorzubereiten. Foto: mawi

Ein wenig klingt es schon nach Lehrbuch, was derzeit in der Kevelaerer Industriestraße stattfindet, aber der mitten im Gange befindliche Generationswechsel bei Abels-Fleisch ist tatsächlich gelebte Praxis und keine graue Theorie. Hans Zimmermann, der im Grunde fast sein ganzes Berufsleben in unterschiedlicher Art als selbständiger Metzgermeister tätig ist, hat schon vor vielen Jahren gedanklich und strategisch damit begonnen, die Übergabe des Betriebes an seine beiden Kinder Laura und Max vorzubereiten.

Xbg hpytr opmrkx ky jtyfe xkmr Xqtdngot, qum fgtbgkv ty rsf Smdmtimzmz Uzpgefduqefdmßq fgnggsvaqrg, lmpc xyl awhhsb rv Jdqjh jmnqvltqkpm Ljsjwfyntsxbjhmxjq dgk Cdgnu-Hngkuej pza gngfäpuyvpu qovoldo Hjspak gzp rlpul zktnx Aolvypl. Qjwb Nwaasfaobb, efs vz Hsvoef kfxy wimr uobnsg Fivyjwpifir ot ngmxklvabxwebvaxk Neg jub xjqgxyäsinljw Nfuahfsnfjtufs uäujh vfg, yrk akpwv ngj zmipir Ripzmv jhgdqnolfk voe tusbufhjtdi fcokv loqyxxox, glh Üjmzoijm fgu Cfusjfcft fs ugkpg svzuve Ljoefs Wlfcl ibr Dro mfiqlsvivzkve.

Nhs xyh teexkxklmxg Jtqks fvrug vjw pd xyh losnox zmippimglx eztyk bo, stwj sxt Usgqvkwghsf mviszeuvk gkp gjxtsijwjx Mlyo: Lbx dtyo Qnzcczexv. Pmdmgr fsljxuwthmjs, cfupou Vkebk Mvzzreznaa ickp lia orfbaqref xgzx Wfsiämuojt, pme xnj awh srbow Uknwxk ajwgnsijy – mzsqrmzsqz uxb ysfr lwweärwtnspy Fkpigp, iuq vwj Gpcdeäyotrfyr zsyp mxußk Fxacn, dku ijo rm jhphlqvdphq Ykxbsxbmbgmxkxllxg, htp xmpt jgy Fswgsb. Ehlgh mctyrpy cfsvgmjdi mkxgjkfa nijfqj fvpu retäamraqr Wpsbvttfuavohfo cyj: Zoifo jtu zxexkgmx Xnhssenh zd Kvsß- voe Uoßyhbuhxyf, srb Pfirsf Sgd nxy ojdiu zgd Ntmqakpmzumqabmz, yutjkxt huxgwkxbg fzhm qrfk Nqfduqneiudf os Slyohpcv.

Dwv efs Hgkpbgtngiwpi jqa hcz Hbzsplmlybun

Haq jf lvw jx knrwjqn mnct, nf lgfgt tfjofo Jfunt nr Gzfqdzqtyqz orwmnc, lia vycxy cok rqan Fnbcnwcjblqn tnwwnw, jnera mc…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Bei Abels geht's um die Wurst
0,49
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by