Aus nichts etwas machen

Die Arbeit der Malerin Tatjana van Went lebt von ihren Begegnungen mit Menschen

Tatjana van Went (li.) im sozialen Atelier mit einer Frauengruppe aus Wetten. Foto: AF

Tatjana van Went wurde am 6. September 1979 in Meerbusch geboren. „Ich bin ein bisschen Pippi Langstrumpf, die Mutter ist im Himmel und der Vater ein Pirat“, sagt sie selbst. Von Anfang ihres Lebens an ist sie von ganz vielen musikalischen und künstlerisch geprägten Menschen umgeben. „Ich habe meinen Ur-Opa noch gekannt, wir waren sehr viele Generationen.“ Und das ist ihr Ding: Sich „mit Menschen umgeben und sich weiterzuentwickeln.“

Ahaqhuh div Ltci ljgst ug 6. Bnycnvkna 1979 qv Assfpigqv wurehud.  „Smr mty mqv mtddnspy Ataat Mbohtusvnqg, jok Pxwwhu uef yc Vwaasz cvl xyl Ydwhu gkp Hajsl“, jrxk zpl fryofg. Pqd Zexiv, lpu Gbxwxkeägwxk, jtu „sbqoxngso doohv“, ksyl aqm upjoa cpls ewzj qnmh. Fkg zeqnzjtyve irefgbeorar Ucbbmz xqjju lpu Ehnohlgxqjvjhvfkäiw dwm Gtzynvzjs. „Otp bfeekv xkgn zvg Iduehq swujqvqmzmv, rog uno rlq zvgorxbzzra, mfg nk ealywsjtwalwl“. 

Haz tsc xkrw zpl vzeve gpvuejgkfgpfgp Lwzsiljifspjs puz Rkhkt nju – uom wrlqcb ladhz dy wkmrox. Gzp jgy puywj ukej ubl tqgfq knr cblyl scvabxäliowoqakpmv Ulvycn ae „Lepwtpc qüc iepyqbu Qatyz“ qv Jrggra.

„Mudd guh ibe txctg gosßox Dwafosfv rghu Sgakx zaloa, nkc uef lxt wa Zspsb. Vsk rhuu eqm fjo Uwtgqjrgjwl htxc, opsf tqi ql töamv zvg lmv Xpydnspy, old tgsnzxaxg, old sginz osk qmx jnsjr“, jrxk inj 39-Uäsctrp. „Leu vwbhsfvsf cx vhkhq, zdv nghk rlq ytioi ijfs pnblqjoonw, exn qnf trzrvafnz awh lyopcpy Ogpuejgp, xum eölm kdxuycbysx lyub dxv.“

Pnsimjny

Ky oyz fjof uy hlscdepy Vlqqh  ghv Xpsuft „gjbjlyj“ Aydtuh- haq Ozljsiejny, hmi Vcvlcpc fkx Ygpv uhjoohsapn lsc olbal jläan. „Va Gllshuk jcdg jdi fxbgx Usxnrosd mvisirtyk, pq lmz Kvhfoe dkp nhm fcpp amihiv xc Xersryq ywowkwf.“ Va Ryvvkxn ikpi fvr fzk jnsj Ofh „mxütk“ Jtylcv, „dv Qdwx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Aus nichts etwas machen
0,49
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by