Achterhoeks Narren feiern auch im Sommer

Eine stimmungsvollen Tag verbrachten die Mitglieder der Achterhoeker Karnevals-Gesellschaft (AKG) am Sonntag, 19. August 2018, auf ihrem traditionellen Sommerfest, das alljährlich am dritten Sonntag im August ausgerichtet wird.

Zum Einstieg ging es ab dem Mittag mit zwei Bollerwagen, Kuchen, Kühlboxen mit kalten Getränken zum Boßeln. Von der Achterhoeker Kirche aus führte der Weg über Feldwege und Feld bei Otten vorbei zurück zum Gemeinschaftsraum an der Kirche. „Einfach den Ball schmeißen und da, wo er vom Weg abkam, von da aus weiter werfen – so was wie Minigolf auf dem platten Land“, beschrieb Yvette Lindemans von der AKG den Ablauf des Ganzen.

Auf dem Schweinehof von Bernhard Steenmans wurde die 25-köpfige Gruppe dann zum gemeinsamen Spanferkelessen eingeladen. Im Anschluss daran durfte die närrische Gemeinschaft einen Blick in den dortigen Schweinestall werfen. Das Fest klang im geselligen Beisammensein bis in den späten Abend auf dem Steenmans-Hof aus.