Zwei Einbrüche in einem Wohngebiet

Am Dienstag, 10. Januar 2017, zwischen 15.30 und 17.45 Uhr hebelten unbekannte Täter an der Zillestraße ein Fenster an der Rückseite eines Einfamilienhauses auf. Die Täter durchsuchten mehrere Räume. Bislang konnten noch keine Angaben zur Beute gemacht werden.

Am selben Tag zwischen 13.00 und 19.25 Uhr hebelten unbekannte Täter an der Noldestraße die Terrassentür einer Doppelhaushälfte auf. Die Täter durchsuchten mehrere Räume und entwendeten zwei Armbanduhren sowie ein Tablet. Sie verließen das Gebäude durch ein Fenster im Obergeschoss und flüchteten über das angrenzende Garagendach.

Hinweise zu verdächtigen Personen erbittet die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.